Ich hab einen neuen Lieblingsstoff: Handtücher
Die gibt’s fast überall, die Farbauswahl ist prima, reine Baumwolle ist total angenehm auf der Haut.

Zuerst mal hab ich ein E-Book mit Kinderpullis gemacht: ein Basismodell, einen mit Katze und Maus und einen mit so gar nicht gruseligem Monster. Man braucht nur die Handtücher (Die ganz einfachen, ohne zusätzlich eingewebte Streifen, und auch nicht zu dick, damit der Pulli nicht zu steif wird. Die Handtücher „Hären“ von Ikea sind z. B. ideal.) und kann schon loslegen. Das spart Euch die Arbeit mit den Säumen und Ihr habt ruckzuck einen wunderbaren Frottier-Baumwollpulli – ganz fantastisch nach dem Baden oder wenn das T-Shirt zu kalt, ein richtig dicker Pulli aber zu warm ist oder für gemütliche Stunden zu Hause. Nur zum Rumklettern auf Bäumen ist der Pulli nicht so gut geeignet, weil man da mit den Frottierschlaufen hängenbleiben und Fäden ziehen könnte.
Die Schnittmuster gibt es jeweils in Größe 80 bis 110 und mit einem amerikanischen Ausschnitt, damit es keinen Stress beim An- und Ausziehen gibt.
Das E-Book bietet Dir auf 32 Seiten eine reich bebilderte Anleitung, bei der nur vorausgesetzt wird, dass Du Deine Nähmaschine beherrschst. Je nachdem, welches Modell Du machst, kommt ein bisschen Häkelei oder Freihandsticken mit der Nähmaschine dazu, aber auch erklär ich ganz genau. Auch wenn das E-Book natürlich ausreicht, um die Pullis nähen zu können, gibt es als zusätzliche Hilfe 2 Videos, in denen Ihr Euch noch mal angucken könnt, wie das Ganze geht.
Die Schnittmusterteile des E-Books kannst Du auf Deinem A4-Drucker ausdrucken, dann musst Du das Ganze noch ausschneiden und zusammenkleben.

Das-Nähzimmer.de bei Makerist

E-Book kaufen?

Du willst gleich loslegen und Anleitung samt Schnittmuster runterladen? Dann klick' einfach auf den Button und Du landest bei Makerist, wo Du das E-Book kaufen kannst.
Das-Nähzimmer.de bei Makerist

Als Ergänzung zum E-Book gibt es 2 Videos. Hier ist das erste, das Dir zeigt, wie das Basismodell und der Pulli mit Katze und Maus genäht werden.

Im 2. Video siehst Du, wie das Vorderteil des Monsterpullis genäht wird.