Naehzimmer, Nähzimmer, Nählexikon, Anleitung Nähen, Nähtipps, gratis, kostenlos, Nahtzeichen, ZuschneidenWenn Du zuschneidest, ist es wichtig, dass Du nicht nur die Umrisse, sondern auch die Nahtzeichen überträgst. Die Nahtzeichen helfen Dir beim Zusammennähen der Teile. Z. B gibt es Nahtzeichen am Ärmel, die Dir zeigen, welche Seite des Ärmels nach vorne kommt und wo der Ärmel auf die Schulternaht trifft.

Naehlexikon, Nähzimmer, Näehen von A bis Z, Wissenswertes rund ums Nähen, Nähtipps, Anleitung Nähen, Schnittteile aufzeichnen, Schnittmuster aufzeichnen

Nahtzeichen einschneiden: Nachdem oder während Du die Teile ausschneidest, machst Du an den Nahtzeichen kleine Einschnitte in den Stoff. Klein heißt wirklich klein! 2 bis 3 mm reichen völlig. Durch den Einschnitt hast Du die Nahtzeichen dann gleich an beiden übereinanderliegenden Teilen markiert.

Naehlexikon, Nähzimmer, Näehen von A bis Z, Wissenswertes rund ums Nähen, Nähtipps, Anleitung Nähen, Nahtzeichen

Merken

Merken