Gera­de­aus ist nicht das ein­zige, was geht. Sti­cken mit der Näh­ma­schine ist wie Malen mit Garn. Und macht süch­tig. Hier seht Ihr im Video, was an der Näh­ma­schine ver­stellt wer­den muss, wie man die Vor­la­gen am bes­ten über­tra­gen und den Stoff ein­span­nen oder ver­stär­ken kann.

Dabei her­aus kommt hier dann ein Koch-Buch-Schriftzug, den ich spä­ter zu einem Buch­ein­band ver­nä­hen möchte.

 

Und falls Euch die Sti­cke­rei aus dem Video gefällt, gibt’s hier die Vor­zeich­nung als Download: