Wendewerkzeug_Naehen_Anfaenger

 

Einfach überzeugend!

Nicht ganz neu, aber der Held im Taschenkurs und überall da, wo jemand das Innere nach außen kehren möchte. Das Wunderding gibt es von Prym im Set für 3 verschiedene Tunnelbreiten (S für Tunnelbreiten von 9,5 – 16 mm / M für Tunnelbreiten von 19 mm – 25 mm / L für Tunnelbreiten ab 25 mm).Das Werkzeug besteht aus einem Rohr und einem Stab. Die Handhabung ist denkbar einfach: Kaum zu glauben, dass wir uns so lange mit Kochlöffelstielen geplagt haben. Der Schlauch, den man wenden möchte, muss an einem Ende zugenäht sein. Das Rohr wird bis zum zugenähten Ende in den Schlauch geschoben, dann wird der Stoff mit dem Stab durch das Rohr gedrückt. Das war’s.
Mit dem Stab kann man dann gleich noch die Ecken schön nach außen drücken. Soll der Schlauch an beiden Seiten offen sein, 1,5 cm zur benötigten Länge dazurechnen, sodass man die Hilfsnaht am Schlauchende einfach abschneiden kann.
Für größere Aktionen, z. B. für Taschenhenkel, die auch mal 5 cm breit und 120 cm lang sein sollen, hab ich mir im Baumarkt ein Plastikrohr mit ca. 20 mm Durchmesser gekauft, es auf eine handliche Länge abgesägt und die Kanten glattgeschmirgelt.

Pack_Bilder_Doodle_Rand
Zum Shop

Wendewerkzeug kaufen?

Wer das Set gleich haben und aus­pro­bie­ren möchte (für alle, die sich bis­her mit Sicher­heits­na­deln und Koch­löf­feln abge­müht haben, ist das sicher ein Erleb­nis), kann es hier direkt einpacken.
Zum Shop

 

Streifen_unten_Doodle_Weiß